Wir bauen unter anderem für die öffentliche Hand, Private, Eisenbahnen, Elektrizitätswerke, Spitäler, Altersheime, Schulen, Banken, Justizvollzugsanlagen und viele mehr.

Unsere Projekte in der ganzen Schweiz

Mit unseren ausgeklügelten Modulsystemen konnten wir zahlreiche Bauten in der gesamten Schweiz realisieren. Möchten Sie sich mit einem Bauherrn direkt über die Erfahrungen mit uns austauschen? Melden Sie sich bei uns für detaillierte Informationen.

Mit absoluter Professionalität bei der Einhaltung von Qualität, Kosten und Fristen und mit kompetentem, sympathischem und effektivem Personal hat die Premoco System AG unsere Anforderungen für die Planung und Realisierung des Bahntechnikgebäudes am Bahnhof Buttes zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt.

Yann Montandon, Chef de projet infrastructure, Transports Publics Neuchâtelois SA

Die Premoco System AG realisierte für uns ein Verwaltungsprovisorium mit 120 Arbeitsplätzen. Sie erfasste unsere Vorgaben zu den betrieblichen Abläufen richtig und setzte sie entsprechend um. Die Qualität der Baute überzeugt uns sowohl bezüglich der Bausubstanz als auch des räumlichen Klimas im Gebäudeinnern. Mit dem Provisorium von Premoco sind wir rundum zufrieden.

Bruno Thürig, CEO Obwaldner Kantonalbank

«Die Premoco System AG plante und baute unter meiner Leitung das Bahntechnikgebäude BTG Weyermannshaus in Bern. Sie überzeugte mit bahnspezifischem Know-how, Flexibilitätsbereitschaft und genauen Planunterlagen. Von Beginn an zeichneten sich die Mitarbeiter durch Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aus, wodurch eine sehr angenehme und gute Zusammenarbeit entstand. Wegen dieser Leistungsbereitschaft mit drehbuchmässiger Qualitätsarbeit freue ich mich auf das nächste BTG!»

Dieter Wüest, SBB AG, Infrastruktur Projekte Engineering, Projektleiter Olten

Die Premoco System AG, mit ihrem sehr umfassenden und aktuellen Know-how über Anforderungen an technische Gebäude, hat uns mit grosser Effizienz und Flexibilität bei der Planung und Ausführung unseres Bauwerks und den Ausbauten unterstützt. Damit konnte das bereits bestehende Gebäude auf dem gleichen Qualitätsniveau der Ausbauten und Fertigstellungen des vorgefertigten Bahntechnikgebäudes zur vollen Zufriedenheit des Bauherrn und innerhalb der Projektfristen umgebaut werden.

Daniella Di Stasi Cirillo, CFF SA, Infrastructure Projets Engineering, Cheffe de Team Lausanne

Die Premoco System AG, die das Bahntechnikgebäude für den Bahnhof Bulle erbaute, zeichnete sich durch Effizienz und Flexibilität bei der Planung und der Ausführung des technischen Gebäudes aus. Die Ansprechpartner bei der Premoco System AG waren für uns jederzeit erreichbar und Dank der technischen Fachkenntnisse konnte dieses komplexe Gebäude in Bulle mit seinen hohen Anforderungen uneingeschränkt und innerhalb der im Projekt festgelegten Fristen sehr gut umgesetzt werden.

Julien Pillonel, TPF INFRA, SA, Chef de projet