Wir sind ein Team mit Leidenschaft für moderne Modulbaulösungen, die bis ins letzte Detail durchdacht sind.

icon_kompetent

Kompetent

icon_effizient

Effizient

icon_zielführend_2

Zielführend

Ansprechpartner

icon_fb_planung

Planung und Bauleitung

Jürg Rothenbühler

Geschäftsführer

Akquisition
Offertstellung
Gesamtprojektleitung

Roger Miesch

Planer

Vorprojektplanung
Ausführungsplanung
Konzeptentwicklung

Miroslawa Laksa

Projektleiterin

Projektleitung
Bauführung
Realisierung

Anja Wieder

Marketingleiterin

Marketing
Administration

Beat Spichtig

Produkteentwickler

Entwicklung

Unsere Projekte betreuen wir während der gesamten Bauphase persönlich. Nebst dem eigentlichen Modulbau kümmern wir uns auch um alle anderen Bereiche, vom Fundament über haustechnische Installationen bis hin zu den Umgebungsarbeiten.

icon_fb_beton

Fachbereich Beton

André Steger

Geschäftsführer

Fanger Elementtechnik AG

Markus Bühlmann

Projektleiter

Fanger Elementtechnik AG

Markus Müller

Projektleiter

Fanger Elementtechnik AG

Wir verfügen über ein modernes und leistungsfähiges Beton-Elementwerk in dem wir Betonelemente für den Infrastruktur- und Industriebau erstellen. Transport und Montage werden durch uns geplant, koordiniert und ausgeführt.

icon_fb_holz

Fachbereich Holz

Daniel Banholzer

Projektleiter

Holzbautechnik Burch AG

Elia Merzaghi

Projektleiter

Holzbautechnik Burch AG

André Wallimann

Projektleiter

Holzbautechnik Burch AG

Wir produzieren Holzsystemelemente auf modernsten Fertigungsgeräten. Innovation, hohe Flexibilität und ökologisches Denken sind unsere Grundsätze.

Im Jahre 2003 wurde die Premoco System AG von Beat Spichtig, Fredy Fanger, Hermann Burch und Elmar von Holzen (v. l. n. r.) gegründet. Der Wille neue Wege in der Komplettlösung zu beschreiten, stellte die Idee des neuen Unternehmens dar.

Im Jahre 2003 wurde die Premoco System AG von Beat Spichtig, Fredy Fanger, Hermann Burch und Elmar von Holzen (v. l. n. r.) gegründet. Der Wille neue Wege in der Komplettlösung zu beschreiten, stellte die Idee des neuen Unternehmens dar.

Sie erreichen uns bestens mit den ÖV oder mit dem Auto. Den etwas versteckten Eingang zum Lindenhof 6 finden Sie auf der Rückseite des Gebäudes, Richtung Museeumsstrasse.